Neuer Frühstücksklub in München

An der Grundschule Baierbrunner Straße in Obersendling bekommen ab dem Schuljahr 2021/2022 hungrige Kinder vor der Schule ein leckeres Frühstück! Alle sind begeistert - die Eltern, die Lehrer und natürlich ganz besonders die Kinder ...

Spenden für Kinder in NotSpenden für Kinder in Not

» Unser neuer Frühstücksklub in München-Sendling

 

Kinderarmut ist Familienarmut

München zählt zu den reichsten Städten Deutschlands. Aber nicht jeder, der hier wohnt, hat etwas davon. Im Stadtteil Obersendling möchten wir die Situation für die Schüler verbessern, indem wir ein kostenloses Frühstück für sozial benachteiligte Kids anbieten. Auf diese Weise lernen die Kinder nicht nur, wie wichtig ein gesundes Frühstück ist, sie erleben auch Gemeinschaft und haben genügend Energie zum Lernen.

 

Weihnachtsaktion für bedürftige Kinder

Jedes Kind soll sich auf Weihnachten freuen können

Das ist Sarah. Die 8-jährige Schülerin aus München wird still, wenn die anderen Kinder schon im Oktober von Weihnachten, tollen Geschenken und Ski-Urlaub schwärmen.

 

Denn das Christkind wird für Sarah auch dieses Jahr keine Geschenke haben – wie auch schon im letzten und vorletzten Jahr nicht. Auch wenn beide Eltern arbeiten: das Geld reicht hinten und vorne nicht. Nicht mal für ein kleines Weihnachtsgeschenk.

 

So wie Sarah geht es jedem 7. Kind in München

Und Corona macht es nicht besser. Unser Ziel: Jedes Frühstücksklubskind in München soll ein Weihnachtsgeschenk bekommen und wenigstens für einen Moment, all die Alltagssorgen vergessen können. Bitte machen Sie mit und verschenken Sie ein wenig Hoffnung & Glück an bedürftige Kinder der Frühstücksklubs in München. 

Für 20 Euro können wir einem Kind ein schönes Weihnachtspackerl  schenken.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Weihnachtswunsch-Spende den Frühstücksklub-Kindern in Obersendling eine kleine Freude zu bereiten, danke!   Jetzt spenden und Gutestun!


Hungrigen Schülern in München helfen

Unterstützt vom Bayerischen Lehrer und Lehrerinnen Verband (BLLV)

Wir freuen uns sehr, dass wir in München-Obersendling an der Grundschule Baierbrunner Straße, ab 4. Oktober 2021 einen neuen Frühstücksklub für bedürftige und hungrige Kinder starten können.

In Kooperation mit dem BLLV möchten wir so betroffenen Schülern ein gesundes, nahrhaftes Frühstück ermöglichen.

 

Der Stadtteil Obersendling ist sehr gemischt: viele Firmen, leichte Industrie, Sozialbauwohnungen, aber auch schicke Eigentumswohungen sind hier zu finden. Trotzdem ist dieser Stadtteil geprägt durch einen großen Anteil an bedürftigen Menschen, Hartz-IV Empfängern, Familien mit Mitgrationshintergrung, wie auch Alleinerziehende, die kaum genügend Geld zum Leben haben.

 

Sie haben alle eines gemeinsam: Ihre Kinder kommen morgens ohne Frühstück in die Schule. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, sei es Zeitnot, Überforderung oder Gleichgültigkeit. Wir versorgen jedes Kind mit einem leckeren und ausgewogenen Frühstück.

 

Genau hier möchte die Deutsche Lebensbrücke mit dem neuen Frühstücksklub in München Obersendling ansetzen und nachhaltig helfen. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende!

Klicken Sie aufs Spendenherz und verschenken Sie ein Frühstück »

Warum Frühstück für Kinder so wichtig ist

Für Kinder ist das Frühstück unentbehrlich. Zum einen, weil der kleine Körper noch jede Menge Energie fürs Wachstum und die Entwicklung von geistigen Fähigkeiten braucht.

 

Zum anderen, weil Essen am Morgen ein Kind mit der notwendigen Kraft zum Lernen versorgt. Ebenso wichtig, die Kinder starten durch das gemeinsame Frühstück gut gelaunt und motiviert in den Schultag!

 

In der Grundschule an der Baierbrunner Straße sorgen in Zukunft unserer Frühstücksklub-Helferinnen Meli (li) und Betül (re) dafür, dass die Schulkids ein leckeres, nahrhaftes Frühstück bekommen.

 

Unser Dank gilt außerdem Sieglinde Stanzl, die das Projekt in Obersendling als Lehrerin leitet und erst möglich gemacht hat, sowie Rektorin Vita Ernst, die offen und engagiert hinter unserem Kinderhilfsprojekt steht.

 

Bitte unterstützen auch Sie dieses wertvolle Projekt in München-Sendling!

 

Der Frühstücksklub in der „Eidechsenschule“ 

In die Grundschule an der Baierbrunner Straße werden aktuell 270 Kinder unterrichtet. Das Besondere an dieser Schule ist ihr Look: es ist die erste öffentliche Schule in München, die in Holzbauweise errichtet wurde.

 

Außen warmes Lärchenholz, innen helle Fichte – das erzeugt neben den ökologischen Vorzügen auch eine warme, gemütliche Atmosphäre, in der sich Pädagogen und Kinder sichtlich wohlfühlen.

 

Ihren Spitznamen hat die Schule übrigens von den putzigen kleinen Eidechsen, die an der Baierbrunner Straße leben und gerne durchs Schulhaus streifen. Sehr zur Freude der Kinder natürlich.

Spenden für Kinder in Not in MünchenSpenden für Kinder in Not in München-Sendling???????

» Hilfe, die wirklich ankommt

In vielen sozial bedürftigen Familien arbeiten Vater und Mutter sehr viel, um irgendwie über die Runden zu kommen. Irgendwie über die Runden kommen heißt: kein Urlaub, kein Zoo oder Kino, kein Sportverein oder andere kindliche Freizeitbeschäftigungen, die Geld kosten.

 

Betroffene Kinder sind von früh bis spät auf sich allein gestellt. Oft gehen sie hungrig in die Schule, weil niemand zuhause ist, der ihnen ein Frühstück zubereiten könnte.

 

Das können wir mit Ihrer Hilfe ändern!

Helfen Sie mit gegen Kinderarmut in München und spenden Sie für Kinder in Not. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

 

 

Immer auf dem Laufenden - mit unserem Newsletter

* Pflichtfelder