Wir feiern Geburtstag :-)

Die Deutsche Lebensbrücke blickt auf 30 Jahre humanitäre Hilfe zurück - für kranke & bedürftige Menschen, in Deutschland und weltweit. Unser Schwerpunkt liegt bei Kindern, denn sie benötigen unsere Hilfe am dringensten. Feiern Sie mit uns - spenden Sie für unsere Projekte ....

Feiern Sie mit uns!

Machen Sie mit gegen Kinderarmut in Deutschland

und spenden Sie dem Frühstücksklub

oder unterstützen Sie den Mittagstisch


Tayyem verliert sein Lächeln

Aktuell haben wir uns dem aufgeweckten 8-jährigen Tayyem aus Gaza angenommen, dessen Kiefer nach und nach von einem Tumor zerstört wird und ihm unheimliche Schmerzen bereitet, vor allem nachts. Dieser Tumor ist extrem selten und kann weltweit nur in wenigen Kliniken therapiert werden.


Spenden  Sie für Tayyem und helfen Sie mit, sein aufgewecktes Kindergesicht zu retten.

Möchten Sie die Not der vielen Straßenkinder ein wenig lindern? Wir freuen uns über jede Hilfe:

Jetzt mit einer kleinen Geldspende helfen!

Die wichtigste Hilfsmaßnahme im Kampf gegen Kinderarmut in Afrika ist unser Schulprojekt in Monrovia.

Unterstützen Sie uns dabei, den Kindern in Afrika Liberia durch Bildung eine bessere Zukunft zu bieten. Spenden Sie 30 Euro für Schulmaterialien (& Verpflegung) oder 100 Euro für eine Lehrer-Ausbildung.



Ihre Mithilfe ist gefragt!

Unterstützen Sie notleidende Kinder in Deutschland & weltweit

mit einer kleinen Spende.

 

Zusammen können wir Großes bewirken!

 

 

Kinderhilfe seit 30 Jahren - Deutsche Lebensbrücke

Gemeinsam Zukunft schaffen - die Deutsche Lebensbrücke feiert 30. Jubiläum

Wir haben einen runden Geburtstag und freuen uns, auch in diesem Jahr vielen Kindern und bedürftigen Menschen helfen zu können. Die Deutsche Lebensbrücke feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen – und damit 3 Jahrzehnte tatkräftige Unterstützung für arme und kranke Kinder sowie Familien in Not.

 

Klingt nach vielen turbulenten, aber auch schönen Erlebnissen?

 

Das war es auch!

 

Seit unserer Gründung 1989 haben wir einiges bewirkt und jede Menge erlebt.

Das alles konnten wir allein durch private Spendengelder realisieren, völlig ohne öffentliche Unterstützung.

 


Herzliches Danke an alle Freunde und Helfer

An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen Freunden und Unterstützern der Deutschen Lebensbrücke herzlichst danken!

 

Ihre Spenden machen gemeinnütziges Engagement erst möglich.


Kinderarmut in Deutschland – ein immer größer werdendes Problem

Kaum zu glauben, aber harte Realität: In Deutschland sind viele Kinder arm und bedürftig. Wie schlimm es wirklich um die  Kinderarmut hierzulande steht, zeigen aktuelle Berichte (z.B. WSI, Bertelsmann, Unicef). Demnach lebt hierzulande jedes 4. oder 5. Kind in relativer Armut. Diese Kinder sind nicht obdachlos, sondern leben mit ihren Eltern von Hartz IV, oftmals fehlt daher das Geld fürs Essen oder die Zeit, sich zu kümmern.

 

Damit die Kleinen nicht mit knurrendem Magen den Tag bewältigen müssen, haben wir vor vielen Jahren das Projekt „Frühstücksklub“ für bedürftige Kinder ins Leben gerufen. Dort gibt es nicht nur ein gesundes und leckeres Kinderfrühstück, sondern auch Betreuung und ein Pausenbrot dazu.

 

Ebenfalls in verschiedenen Städten Deutschlands vertreten ist unser beliebter „Mittagstisch“. Hier haben Kinder neben einer warmen Mahlzeit viel Raum zum Spielen und Lernen und erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben. Die Resonanz spricht für sich: jedes Jahr kommen mehr Kinder dazu, die am Nachmittag nach der Schule eine Betreuung brauchen.

 

Immer noch müssen zu viele Kinder in Deutschland ohne vernünftiges Essen auskommen oder sind nach der Schule auf sich allein gestellt. Unser Ziel ist es, mit Hilfe Ihrer Spenden, das Essensangebot auszubauen – damit Kinder in möglichst vielen Städten Deutschlands an unserem Hilfsprojekt teilnehmen können.

 

Kinder heilen – kranken Kindern helfen mit einer OP in Deutschland

Gerade bei einkommensschwachen Familien sind kranke Kinder ein herber Schicksalsschlag. Die medizinische Behandlung kostet jede Menge Geld. Grundsätzlich erhalten nur die wenigsten Menschen außerhalb Europas (wie zum Beispiel in Afrika oder Russland) eine medizinische Grundversorgung, die doch so lebenswichtig ist.

 

Die Deutsche Lebensbrücke München half einigen dieser Besonderen Kinder, die entscheidende, lebensnotwendige OP zu erhalten. Da wären unsere Herzkinder: Binta aus Gambia, Baby Camilla aus Russland und Fermosi aus Äthiopien, die heute allesamt wieder unbeschwert lachen und vor allem leben können.

 

Fermosi  ist mit ihrem schweren Herzfehler, der ihrem Körper buchstäblich die Luft raubt, noch nicht ganz über dem Berg. Dank den vielen lieben Spenden konnten wir zwar die OP am Herzen einleiten, allerdings ist ihre Erkrankung so komplex, dass sie immer wieder zur Kontrolle nach Deutschland kommen muss.

 

 

Auf finanzielle Unterstützung unserer Kinderhilfe ist auch die kleine Aza angewiesen. Das kleine Mädchen ist gerade mal 3 Jahre alt hat eine spezielle Fehlbildung an Fuß, Bein und Hüfte – genauer gesagt: das rechte Bein von Aza ist 22 cm zu kurz und kann nur mit einer speziellen Beinverlängerungsop gerettet werden.

 

Der Deutschen Lebensbrücke ist es ein wichtiges Anliegen, Aza ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Möchten Sie dem kleinen Mädchen helfen? Jede noch so kleine Spende ist herzlich willkommen!

-> Hier geht´s zur Spendenseite.

 

Kinderhilfe kennt keine Grenzen – arme Kinder in Afrika, Russland & weltweit unterstützen

Soziales Engagement macht nicht an den Landesgrenzen halt. Ganz im Gegenteil, arme Kinder und bedürftige Familien gibt es überall. Vor allem in Osteuropa.

 

In St. Petersburg nehmen wir uns den Straßenkindern an, die in Bauruinen oder auf Dachböden schlafen und der Straßenkriminalität ausgesetzt sind. Außerdem versuchen wir die medizinische Versorgung zu verbessern, indem wir immer wieder Medikamente, Lebensmittel und Schulbedarf über Spenden finanzieren.

 

Auch in „Liberia“ sind wir seit vielen Jahren tätig. So konnte uns selbst die Ebola-Krise nicht abhalten, weiter zu helfen, wo immer es geht. Uns gelang es, Hilfstransporte und Medikamente und in 2019 zwei Ambulanzwägen zu organisieren, die dort dringend gebraucht wurden.

 

Am Herzen liegen uns auch die „Leukämiekinder in Russland“, denen es an so vielem fehlt. Vor allem gute Krebsmedikamente sind nur den Reichen vorbehalten. Zusammen mit unseren Partnerorganisationen unterstützen wir jedes Jahr aufs Neue krebskranke Kinder in St. Petersburg mit Medikamenten und anderen Notwendigkeiten.

 

Möchten Sie krebskranke Kinder in Osteuropa unterstützen?

-> Hier geht´s zum Spenden-Formular

Unser Wunsch zum 30. Geburtstag?

Gestalten Sie unsere Kinderhilfe aktiv mit

 

Zum Geburtstag wünschen wir uns - wie immer - nichts für uns selbst. Stattdessen wünschen wir uns alles für die Kinder, denen wir das Leben ein wenig erleichtern oder verbessern können.

Wir haben das Päckchen schon für Sie geschnürt, Sie müssen nur noch Klicken und schon kommt Ihre Spende dort an, wo sie wirklich gebraucht wird!                             

         null        null           null

 

Schnüren Sie zum 30. Jubiläum der Deutschen Lebensbrücke München Ihr ganz persönliches Geschenk an hilfsbedürftige Kinder und ihre Familien.

 

Herzlichen Dank!

 

Ihre Petra Windisch de Lates, Vorsitzende,

und das ganze Team der Deutschen Lebensbrücke.