Der Wert des Geldes

Das Projekt KinderCash hilft Kindern ein Bewusstsein für Geld, Konsum und Werte zu entwickeln. Sie sollen mit Hilfe der Erwachsenen selbstbewusster und sozialkompetenter werden.

Umgang mit Geld und Komsum von Klein auf üben

Viele Kinder lernen den verantwortungsbewussten Umgang mit Geldheute nicht. Fragen wie: "Welche Dinge sind mir wichtig?" "Möchte oder brauche ich sie wirklich?" und "Kann ich mir das leisten"? werden nicht gestellt.

 

 

Mit dem besonderen Sparschwein des "Projekt KinderCash" lernen Kinder ab etwa sechs Jahren, wie sie ihr Taschengeld einsetzen können: die vier durchsichtigen Fächer sind mit "ausgeben, sparen, investieren oder für gute Taten" beschriftet. So werden Finanz- und Wertekompetenzen frühzeitig gefördert.

 

"Werte sind der Kompass für unsere Motivation und unser Handeln. Sie bestimmen darüber, was uns wichtig ist. Geld ist ein solcher Wert, der wie Zeit, Wissen oder Gesundheit nur begrenzt verfügbar ist. Deshalb ist es wichtig, dass auch Kinder lernen, diese Werte für sich zu definiern und Prioritäten festzulegen", sagt KinderCash Initiatorin Diana Bartl.

 

Prävention statt Schadensbegrenzung

Wenn Kinder früh einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld und ein gutes Wertebewusstsein vermittelt bekommen, haben sie gute Vorraussetzungen, sich als Erwachsene in unserer Konsumwelt zurecht zu finden und können dies wiederum an ihre Kinder weiter geben.


Daher empfehlen wir allen Familien die Anschaffung des cleveren Sparschweins und die Auseinandersetzung mit dem Nachwuchs zum Thema Geld und Werte.

Wer daran interessiert ist, ein eigenes Schweinchen für sein Kind zu bekommen, um so mit ihm den sinnvollen Umgang mit Geld zu lernen, wendet sich bitte direkt an "Projekt KinderCash". Dort erfahren Sie alles Wissenswerte und welche Möglichkeiten es zu dem Schweinchen gibt, Vielen Dank!

Mithalten wollen

Wenn sich Kinder untereinander vergleichen, geraten sie leicht unter Druck. Gerade jene aus sozial schwachen Familien erleben dass sie ausgegrenzt werden, wenn sie nicht die richtige Kleidung oder das neueste Handy besitzen. Sie sollten frühzeitig lernen, dass Konsum nicht das geeigente Mittel ist um sich gut, anerkannt und glücklich zu fühlen oder seinen Selbstwert darüber zu definieren. 


Projekt KinderCash:


Taschengeld- ab wann und wieviel?

Taschengeld ist wichtig, sagen Fachleute, denn hiermit lernen Kinder den Umgang mit dem eigenen Geld. Aber ab welchem Alter sollten Kinder Taschengeld bekommen und wieviel?

Antworten auf dieses Fragen geben die Richtwerte des Jugendamts in der aktuellen Taschengeld-Tabelle.