One Star

Kim Fisher

Kim Fisher ist nicht nur eine bekannte Sängerin und Moderatorin aus Berlin, sondern auch eine Frau mit großem Herz: Sie setzte sich für unseren Berliner Mittagstisch (in der "Nische") ein. 

 

Diese Freizeiteinrichtung liegt in dem Brennpunktviertel Kreuzberg-Friedrichshain und ist Treffpunkt für alle Kinder und Jugendlichen aus diesem Kiez.

 

Spende für den Mittagstisch Berlin

Entsprechend vielfältig sind die Probleme, aber nicht nur der Kinder, auch der Einrichtung. Der Berliner Senat kürzt seit vielen Jahren das Budget und vor allem die Planstellen.

So gibt es heute dort nur noch eine Stelle, der Einrichtungsleiter muss alles alleine tragen und managen. Eine fast übermenschliche Aufgabe. Mit der Spende von Kim Fisher konnten wir ein Jahr lang eine Hilfskraft finanzieren.

Mit Ihrer Unterstützung Kinderherzen glücklich machen

One Star

Nicht jedes Kind wird auf der Sonnenseite des Lebens geboren. Deshalb unterstützt die Kinderhilfe der Deutschen Lebensbrücke seit 1989 Kinder in sozialen, medizinischen und wirtschaftlichen Notlagen.  

 

Spenden für Kinder & nachhaltig helfen!

Gemeinsam können wir Kindern helfen, einen Weg aus Armut, Not und Krankheit, zu finden. Seien auch Sie ein helles Licht für bedürftige Kinder und Jugendliche.

 

Ihre Hilfe kommt an – ob als Fördermitglied oder mit einer einmaligen Spende. Geben Sie den Kindern eine Chance auf eine faire Zukunft.

 

Ja, ich möchte bedürftigen Kindern helfen!

Jetzt spenden

Spenden für den Mittagstisch Berlin

Kinderhilfsprojekt "Mittagstisch"

Deutschland ist ein reiches Land. Aber viele Kinder sind nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren: Jedes 5. Kind hierzulande wächst in Armut auf.

 

Deshalb haben wir 2003 unser Projekt Mittagstisch ins Leben gerufen. Hier erhalten bedürftige Kinder kostenlose warme Mahlzeiten, das Gefühl von Gemeinschaft und Nestwärme.

 

Sterne und Sternchen setzen sich für unseren Mittagstisch ein. Prominente Unterstützung erhielt unser "Mittagstisch" beispielsweise durch Mirja und Sky Du Mont.