One Star

Peter Weck

Peter Weck gehört zu den großen Stars der österreichischen Film- und Theaterszene. Ob auf der Theaterbühne oder vor der Kamera, als Regisseur oder Theater-Produzent – Weck ist vielseitig kreativ und sehr erfolgreich. Zum Beispiel inszenierte er das Musical Cats das erste Mal in deutscher Sprache.

 

Pate für Leukämiekinder-Projekt

Wir freuten uns sehr, als Peter Weck sich spontan dazu entschied, die Patenschaft für unser Kinderhilfsprojekt in St. Petersburg zu übernehmen. Der engagierte Schauspieler reiste mehrmals zusammen mit uns nach Russland und war erschüttert über die Armut und den Hunger, vieler "normaler" Familien, die er dort besuchte.

 

"Peter Weck kämpfte mit den Tränen, als er das Elend der leukämiekranken Kinder in St. Petersburg miterlebte" (Quelle: Neue Post 1996). Zu jener Zeit explodierten die Preise in Russlands Metropolregion. Renten oder Gehälter wurden kaum ausbezahlt und wenn doch, entwertete die hohe Inflation die Kaufkraft.

Dank der Hilfe und dem persönlichen Engagement des Schauspielers konnten wir in dieser Zeit viele Tonnen an Lebensmitteln und benötigten Hilfsgütern nach St. Petersburg bringen.

Mit Ihrer Unterstützung Kinderherzen glücklich machen

One Star

Nicht jedes Kind wird auf der Sonnenseite des Lebens geboren. Deshalb unterstützt die Kinderhilfe der Deutschen Lebensbrücke seit 1989 Kinder in sozialen, medizinischen und wirtschaftlichen Notlagen.  

 

Spenden für Kinder & nachhaltig helfen!

Gemeinsam können wir Kindern helfen, einen Weg aus Armut, Not und Krankheit, zu finden. Seien auch Sie ein helles Licht für bedürftige Kinder und Jugendliche.

 

Ihre Hilfe kommt an – ob als Fördermitglied oder mit einer einmaligen Spende. Geben Sie den Kindern eine Chance auf eine faire Zukunft.

 

Ja, ich möchte bedürftigen Kindern helfen!

Jetzt spenden

Spenden für Leukämiekinder


30 Jahre Russlandhilfe!

Alles begann 1991, als uns ein Hilferuf aus St. Petersburg, erreichte. In Russland fehlte es an allem, insbesondere an Nahrung, Medikamenten und warmer Kleidung. Das Elend der Menschen war unglaublich ergreifend und erschütternd. Hier gelangen Sie zum ganzen Bericht: 30 Jahre humanitäre Hilfe für Russland

 

Umso schöner, dass wir bald prominente Unterstützung erhielten. Zum Beispiel von:

- Schauspielerin Marie-Luise Marjan („Lindenstraße) 

- US-Schauspieler Michael Douglas („Wall Street“) 

- Schauspieler Michael Lesch („Freunde fürs Leben“)