Hilfe in größter Not

Die Deutsche Lebensbrücke hilft weltweit in Krisengebieten und unterstützt Familien die unverschuldet in Not geraten sind, damit diese wieder ein menschenwürdiges Leben führen können. Bitte unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Arbeit, jede Spende zählt!

Hilfe für Familien in Not

Wir helfen Familien und Kindern die unverschuldet in Not geraten sind und kämpfen dafür, dass sie wieder ein menschenwürdiges Leben führen können. Wir bieten Unterstützung bei Problemen im gesundheitlichen/medizinischen oder sozialtherapeutischen Bereich. Bitte helfen Sie uns zu helfen! 

Hilfe weltweit

Gewalt gegen Frauen bleibt eines der Größten Probleme! Zum Schutz von Frauen und Mädchen in Liberia unterstützen wir den Aufbau und langfristigen Ausbau des Schutznetzwerks medica Liberia: es soll Frauen und Mädchen die von sexualisierter oder anderer geschlechterspezifischer Gewalt betroffen sind nachhaltig schützen und gleichzeitig das Thema Frauenrechte langanhaltend in Politik und Gesellschaft verankern.

Danke für Ihre Spende!

 

Seit dem verheerenden Erdbeben in Nepal 2015 leisten die Mönche des Shechen Klosters unglaubliches: in der angrenzenden Shechen Karuna Clinic, deren Aufbau die Deutsche Lebensbrücke finanzierte, versorgen sie tausende obdachlose-, traumatisierte- und verletzte Menschen. Das Kloster braucht unsere Unterstützung, damit die Bedürftigen weiterhin kostenlos behandelt werden können.

Auch wenn das Thema Ebola zwischenzeitlich wieder aus den Schlagzeilen verschwunden ist, sterben täglich weiterhin mehr als 10 Menschen und 30 infinieren sich neu. Immer mehr Kinder werden zu Waisen und brauchen dringend Hilfe.

Mit der Ambulanz Aicher in München schickten wir Ende 2014 einen Krankenwagen nach Monrovia, der die Erkrankten sicher und steril ins Krankenhaus transportiert. 

 

Erfahren Sie mehr über medica Liberia

Erfahren Sie mehr über Nepal - Erdbebenhilfe

Erfahren Sie mehr über Ebola-Hilfe

Clever sparen

Der Spar-Ticker gibt wertvolle Spar-Tipps aus den Bereichen Schule, Freizeit und Haushalt. Mit kleinem Budget kann man sich zwar nicht alles erlauben, mit ein paar Tricks ist vieles aber doch möglich.


Wissen kann Leben retten!

Ihre Unterstützung hilft Frauen und Mädchen in Notsituationen zu retten!

 

35 € helfen, Verletzte in ein Krankenhaus zu fahren


80 € ermöglichen es, eine Dorfberaterin auszubilden


Sich engagieren ist ganz einfach: werden Sie Mitglied und unterstützen Sie bedürftige Familien in Not – Ihre Spenden sind in guten Händen: Über uns

 

Auch Bußgelder und Geldauflagen können für soziale Projekte eingesetzt werden, wir informieren Sie gerne!