• Projekt Frühstücksklub

    Unser Projekt Frühstücksklub kümmert sich um Kinder, die ohne Frühstück und Pausenbrot zur Schule kommen. Wir machen diese Kinder satt und geben ihnen damit eine faire Chance ...

    Mehr erfahren

  • Besondere Kinder

    Fermosi ist 2 Jahre alt und kommt aus Äthiopien. Auch sie ist schwer herzkrank und überlebt nur, wenn sie hier in München operiert wird. Helfen Sie uns, dieses kleine Menschenleben zu retten!

    Mehr erfahren

  • Neue Orthesen

    Schnell ist Jakub aus seinen Gehhilfen heraus gewachsen und benötigt daher neue. Nun soll er auch endlich auch seine letzte OP bekommen, damit er beide Arme beugen kann …

    Mehr erfahren

  • Ben hat ein "Babybein"

    Ben hat schwere Fehlbildungen an Bein und Hüfte. Sein "Babybein", wie er es nennt, muss mehrmals operiert werden, sonst droht die Amputation…

    Mehr erfahren

  • Unser Mittagstisch

    Wir unterstützen Kinder, die mittags zuhause nichts zu essen bekommen. Mit einer warmen Mahlzeit nach der Schule können sie gesund und gestärkt in den Nachmittag starten.

    Mehr erfahren

  • Binta ist schwer herzkrank

    Binta ist 9 Jahre jung und kommt aus Gambia. Sie hat einen schweren Herzfehler, der in ihrer Heimat nicht einmal diagnostiziert werden konnte. Ohne lebensrettende Operation in München wird sie sterben.

    Mehr erfahren

  • Ein besonderes Sparschwein

    Mit dem Projekt KinderCash kämpfen wir gegen Armut und Jugendverschuldung bevor junge Erwachsene in Gefahr geraten den Versuchungen der Konsumwelt zu erliegen und über Jahre verschuldet sind ...

    Mehr erfahren

  • Lisa und Toffie

    Mit ihrer feinen Nase kann die Hunde-Dame "Toffie" riechen, wenn sich die Blutwerte von Lisa dramatisch verändern. Sie lernt ein Signal zu geben bevor es zu spät ist. So wird sie zum lebensnotwendigen Warnhund...

    Mehr erfahren

  • Leukämiekinderstation

    Schlechte Arzneimittelversorgung trifft in Russland vor allem auch die Kleinsten. An der Leukämiestation des Kinderkrankenhauses Nr.1 in St. Petersburg, konnten wir eine deutlich geringere Sterblichkeitsrate erreichen...

    Mehr erfahren

  • Ein Kämpferherz

    Die Ärzte hatten sie schon aufgegeben, weil zu ihrem schweren Herzfehler gleich nach der Geburt noch eine starke Infektion kam, doch Kamila hat allen bewiesen wie stark sie ist. Jetzt braucht Sie Ihre Hilfe...

    Mehr erfahren

  • Frauenrechte für Liberia

    Die Organisation medica Liberia zeigt auf, dass Frauen und Mädchen in Westafrika häufig Opfer sexueller Gewalt werden. Sie kämpft für ihre Rechte, bietet ihnen Schutz und hält Schulungen vor Ort ab ...

    Mehr erfahren

Herzkind Fermosi aus Äthiopien

Fermosi - großer Schock!

Unser Herzkind Fermosi aus Äthiopien wurde im Münchner Herzzentrum gründlich untersucht. Nun haben wir den Kostenvoranschlag bekommen und es war ein riesengroßer Schock: Wir benötigen ca. 60.000 Euro um Fermosi die lebensrettende OP ermöglichen zu können ....

Herzkind Binta aus Gambia

Was ist ein Kinderleben wert?

Für Binta fehlen jetzt nur noch ca. 9000 Euro!
Binta, 9 Jahre alt, hat einen so schwierigen Herzfehler, dass sie auf einen Spezialisten warten musste. Der ist jetzt da, aber uns fehlen noch etwa 9000 Euro damit alle Kosten gedeckt sind & Binta endlich operiert werden kann. Das muss doch noch zu schaffen sein, bitte helfen Sie mit Ihrer Spende ...

Hilfe für die Verstoßenen in Weißrussland

Die unsichtbaren Kinder von Sluzk

Wir unterstützen ein Kinderheim in Belarus, um die Lebensqualität der 65 geistig- und körperlich behinderten Kinder zu verbessern, zum Beispiel mit medizinischen Spezialgeräten und Medikamenten. 

Hilfe für Familie Thielen

Mutter und Tochter teilen ein schweres Schicksal

Seit einem Behandlungsfehler ist Nicole behindert. Petra Thielen pflegt ihr erwachsenes Kind seit über 20 Jahren, obwohl die fast 80jährige körperlich wie seelisch kaum noch belastbar ist. Bitte unterstützen Sie diese Familie!

"Genug zu essen und Freunde"

Was die Kinder am Frühstücksklub außerdem lieben und warum die Eltern sie nicht versorgen können: Frühstücksklub-Film ab!

Mediathek

Presse, Videos,

Mitteilungen,
u.v.m.

Mehr erfahren

 

 

 

Aus gutem Grund lehnen wir das DZI-Spendensiegel ab:

Durch Urteil des OLG-Köln (Az. 15 W 74/16) klar festgestellt: DZI verbreitet rechtswidrig falsche Tatsachen über die Deutsche Lebensbrücke. Daher -und weil wir die uns überlassenen Spendengelder lieber sinnvoll einsetzen- lehnen wir dieses "Prüfsiegel" ab.

 

Mehr Informationen

BDVV

Wir sind Mitglied

im Verband BDVV

Mehr erfahren

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu den Projekten und zum Verein!