Danke für Ihr Vertrauen!

Ohne Ihre Hilfe können wir nicht helfen. Ihre Spende kommt sicher an und fließt direkt in unsere Projekte.

Haben Sie Fragen? Gibt es etwas, das wir für Sie tun können? Zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen ...

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen

Mitglied im BDVV

Sinnloser Rechtsstreit auf Kosten der Steuerzahler?

Durch Urteil des OLG-Köln (Az. 15 W 74/16) klar festgestellt: DZI verbreitet rechtswidrig falsche Tatsachen über die Deutsche Lebensbrücke. Wichtige Hintergrundinformationen haben wir in der Pressemeldung Sinnloser Rechtsstreit auf Kosten der Steuerzahler? für Sie zusammengestellt.

Spenden sind Vertrauenssache

Spenden an die Deutsche Lebensbrücke sind für uns Vertrauenssache. Mit Ihrer Spende schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Dem möchten wir gerecht werden. Sollten Sie irgendwelche Fragen zu unserer Arbeit haben, schicken Sie uns eine Email: info[at]lebensbruecke.de

 

 

Ihre Spende kommt an

Ob in Deutschland oder bei internationalen Projekten: Wir versuchen, vor Ort immer mit vertrauenswürdigen und seriösen öffentlichen Stellen, sowie mit ortsansässigen Organisationen zusammen zu arbeiten. Dabei nutzen wir deren Erfahrungen, Sprach- und Ortskenntnisse, das macht unsere Arbeit effektiver. Das Wichtigste für uns dabei ist, unsere Partner persönlich zu kennen und das seit vielen Jahren. Deshalb können wir Ihnen auch versprechen: Ihre Spende kommt an!

2015 DLB Tätigkeitsbericht

 

 

Warum wir ganz bewusst auf das DZI-Spendensiegel verzichten

Das DZI (Deutsches Zentralinstitut) hat rechtswidrig falsche Tatsachen über uns verbreitet, wie das OLG Köln am 14.12.2016 rechtskräftig bestätigte. Dubiose Praktiken des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) auch durch OLG Köln rechtskräftig bestätigt: Deutsche Lebensbrücke wehrt sich erfolgreich gegen Falschbehauptungen des DZI.

 

Wir erläutern Ihnen gerne, warum wir uns nach reiflicher Überlegung und intensiver Information dagegen entschieden haben, jährlich mehrere tausend Euro an das DZI zu zahlen, um dieses "Prüfsiegel" zu erhalten und statt dessen die uns überlassenen Spenden verantwortungsvoll einsetzen:

Warum_verzichtet_die_Deutsche_Lebensbruecke_auf_das_DZI_Spendensiegel.pdf

 

 

Finanzen

Wir finanzieren unsere Projekte ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Der Verein trägt den ordentlichen Mitgliedern sowie den Finanzbehörden gegenüber durch einen freiwillig erstellten Jahresabschluss Rechnung. Dieser wird sorgfältig erstellt und beruht auf den allgemeinen kaufmännischen Vorschriften zur Rechnungslegung und enthält eine Spartenrechnung zur Gewinn- und Verlustrechnung.

Der Jahresabschluss wird durch die Kanzlei Schomerus & Partner in Hamburg erstellt.

2015 DLB Wirtschaftliche Verhältnisse