Schule fürs (Über-)Leben

Um jungen Menschen in Liberia eine Perspektive zu geben, brauchen sie vor allem Bildung. Denn Wissen bedeutet Teilhabe -und auch Schutz vor Missbrauch und Ausbeutung. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende dieses Schulprojekt aufzubauen und zu unterstützen...

Schule als Chance auf eine Zukunft- mit Ihrer Hilfe!

Wissen ist in  Monrovia überlebenswichtig: Analphabeten fallen hier durch das Raster und haben keine Chance, ihre Lebenssituation aus eigener Kraft zu verbessern.

 

Mit Ihrer Hilfe wollen wir mit der Unterstützung des FJMLC-Schulprojekts Kindern und jungen Menschen, vor allem Mädchen und jungen Frauen, eine Perspektive für ihr Leben geben und sie vor Ausbeutung schützen. Denn wer weder lesen noch schreiben kann, lebt am Rande der Gesellschaft und ist nichts wert.

 

Wir möchten das Foday J. Massaquoi Learning Center (FJMLC) dabei unterstützen, ein altes Schulhaus zu erhalten und bitten Sie um Spenden für die Ausbildung der Lehrer, den Unterhalt der Räumlichkeiten, sowie für Schulmaterialien und Verpflegung der Schüler, die aus ärmsten Verhältnissen kommen.

Bildung ist die effektivste Waffe für junge Menschen- vor allem für Mädchen

Im August 2016 startete das School Project "FJMLC" in Monrovia mit dem Ziel, 200 Schülern bis 35 Jahre lesen, schreiben und rechnen beizubringen.

Innerhalb eines Jahres können die Schüler vier Module belegen. Pro Modul wird Ihnen je nach Vorkenntnis und unter Berücksichtigung ihrer Lebensumstände ein bestimmter Wissensbereich vermittelt. Am Ende eines jeden Moduls erhalten die Schüler ein Zertifikat, welches ihnen die erlernten Fähigkeiten attestiert. Nach Abschluss aller Zertifikate haben die Schüler eine reelle Chance am Arbeitsmarkt und können sich und eine Familie ernähren.


Ihre Ansprechpartnerin

Petra Windisch de Lates

"Gerne beantworte ich Ihnen alle Fragen"

 

nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf