Klinik der Hoffung in Liberia

Our Hope Mecial Clinic ist eine kleine privat finanzierte Klinik am Stadtrand von Monrovia in Liberia. Dort werden vor allem Kinder und schwangere Frauen behandelt, die sich keinen Arzt oder Klinikaufenthal leisten können. Es ist ein Ort der Hoffnung, für alle kranken Menschen in dieser Gegend, doch es fehlt an vielem ....

Kinder in Afrika null

» Medizinische Hilfe für kranke Kinder & Frauen in Monrovia

 

In Monrovia gibt es keine bezahlbare Medizin

Zerfallene Häuser, Kies- und Schuttstraßen, Abfälle und bröckelige Mauern prägen das Straßenbild von Chocolate City, einem Stadtviertel am Rande von Monrovia. Eine medizinische Versorgung der vielen Malariakranken & schwangeren Frauen ist hier weder gesichert noch bezahlbar. Schon gar nicht für Familien mit Kindern in Afrika-Liberia.

 

Mit Ihrer Spende unterstützen sie unser Hilfsprojekt für Kinder in Monrovia, denen wir damit Malaria-Medikamente und Mittel gegen die vielen Infektionen ermöglichen.

Our Hope Medical Clinic in Chocolate City (Monrovia)

Malaria-Vorsorge ist in Monrovia überlebenswichtig, aber auch die Behandlung von Infektionen, Impfungen gegen Gelbfieber, Hepatits und anderen hochansteckenden Krankheiten, die in weiten Teilen Afrikas verbreitet sind.

 

Deshalb hat Dr. Aaron Kollie, der in den Staaten lebt und die Armut in seiner Heimatstadt lindern möchte, in Chocolate City die Our Hope Medical Clinic aufgebaut.

 

Sie wird ausschließlich aus privaten Mitteln und Spendengeldern finanziert.

 

2019 konnten wir Dr. Kollie einen weißen Rettungswagen liefern, der uns von der Lechambulanz Augsburg gespendet wurde. Außerdem finanztierten wir bisher wichtige Hygieneartikel & Medikamente.

Bilder von der Our Hope Medical Clinic in Monrovia

Jetzt spenden & helfen »

 

Hier stellen wir Ihnen Monrovia im Video vor

Monrovia ist gekennzeichnet von einem blutigen Bürgerkrieg

Der Bürgerkrieg dauerte viele Jahrzehnte an und hat überall seine Spuren hinterlassen: viele Gebäude sind zerstört, die Infrastruktur liegt brach und es existiert auch kein funktionierendes Netz zur Strom- & Wasserversorgung.

 

Im Stadtzentrum gibt es ein einziges großes Krankenhaus, das für alle 1.010.970 Einwohner Monrovias zuständig ist.

 

Die Klinik ist zwar recht gut ausgestattet, doch nicht alle Krankheiten & alle Kranken können dort nachhaltig behandelt werden.

 

Überhaupt zählt Afrika-Liberia zu den ärmsten Ländern der Welt. Viele Männer, Frauen & Kinder leben hier vom Allernötigsten und haben keine Perspektive auf eine bessere Zukunft.

 

Die grüne Privat-Klinik ist hier ein kleiner Fels in der Brandung. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende dieses wertvolle Sozialprojekt in Afrika.

 

Die Ebola-Krise hat Liberia viel gekostet

Die Hintergründe für den  Mangel an medizinischen Fachkräften sind so traurig wie wahr: Im Zuge der Ebola-Krise 2014 und 2015 gaben sehr viele Ärzte, Schwestern & Pfleger buchstäblich ihr Leben, um die vielen Erkrankten zu retten.

Kindern in Afrika-Liberia mit Spenden helfennull

» Unterstützen Sie die Our Hope Clinic in Monrovia

Die Kinder in Monrovia sind nicht nur zahlreich, sondern oft auch mittellos. Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, die private Klinik von Dr. Kollie mit Hygienartikeln, Medikamenten und notwendigen Geräten auszustatten.

 

Die kleine Klinik mit dem grünen Anstrich ist Zufluchtsort vieler bedürftiger Monrovianer. Hier werden vor allem Schwangere & Kinder behandelt. Wer kann bezahlt etwas und wer nichts hat, wird umsonst behandelt.

 

Leider fehlt es in der Our Hope Clinic wie auch sonst in den städtischen Krankenhäusern noch an vielem. Vor allem Medikamenten, weiterer medizinischer Ausrüstung und gutem Personal.

 

Helfen Sie mit Ihrer Spende. Jeder Beitrag zeigt Wirkung.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

* Pflichtfelder